Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 17:26 Uhr · Di 16.08.2022
Fahrplanauskunft

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 0800 298 27 43
(Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich rund um die Uhr und kostenlos erreichbar.)


Heilbronner-Hohenloher-Haller-Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten

    aus dem HNV-Land

     

Das (((eTicketHNV

flexibel

günstig

mobil

 

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

21.04.2022

Fahrplanwechsel in Neckarsulm

Landkreis Heilbronn, Stadt Neckarsulm und Busunternehmen konzipieren Gemeinschaftsfahrplan
Fahrpläne der Stadtbuslinie 94 und der Regiobuslinie 694 werden zum 24. April zusammengelegt 

Die Busfahrpläne der Linien 94 (Neckarsulmer Stadtbus) und 694 (Regiobus Stuttgart), die von der derzeitigen Teilsperrung der Wehr- und Kanalbrücke in Neckarsulm betroffen sind, werden ein weiteres Mal optimiert. Die Fahrpläne der beiden Linien werden zu einem gemeinsamen Fahrplan 94/694 zusammengelegt. Der neue Gemeinschaftsfahrplan gilt von Sonntag, 24. April, an und bleibt voraussichtlich bis zum Jahreswechsel 2023/2024 in Kraft. Spätestens dann soll die Wehrbrücke nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes als Baulastträger wieder ohne Einschränkungen befahren werden können.

Wegen Rissen in einem der vier Bogentragwerke ist die Wehrbrücke in Neckarsulm derzeit für den stadteinwärts fahrenden Schwer- und Busverkehr gesperrt. Busse der Linien 94 und 694 können die Brücke nur stadtauswärts in Fahrtrichtung Obereisesheim befahren. Die Fahrpläne werden jetzt zusammengelegt und als gemeinsamer Fahrplan komplett neu konzipiert. Bei diesem Gemeinschaftsprojekt arbeiten der Landkreis Heilbronn und die Stadt Neckarsulm sowie die Busunternehmen Regiobus Stuttgart und Zartmann (Neckarsulmer Stadtbus) zusammen.

Die beiden Linien 94 und 694 fahren von Sonntag, 24. April, an jeweils im Stundentakt ab/bis Untereisesheim und in Neckarsulm ab/bis Aquatoll. Die Linien wechseln sich ab und ergeben dadurch zusammen an Werktagen tagsüber einen 30-Minuten-Takt zwischen Neckarsulm und Untereisesheim.

Dabei bedient die Linie 94 in Obereisesheim exklusiv das Wohngebiet Sender (Häldenstraße) sowie Mühlrain Nord, die Linie 694 in Untereisesheim exklusiv die Haltestellen Herzog-Magnus-Straße und Danziger Straße. Abends, am Samstagnachmittag und an Sonn- und Feiertagen fährt ausschließlich die Linie 694 im Stundentakt.
Alle Fahrten sind am ZOB/Ballei wieder in das Rendezvous-System eingebunden mit direkten Anschlüssen in alle und aus allen Richtungen. Außerdem wird am Bahnhof West wieder der Anschluss von den RE10-Zügen aus Heilbronn beziehungsweise Stuttgart in Richtung Ober- und Untereisesheim aufgenommen (Ankunft Zug Minute .10/Abfahrt Bus Minute .13).

Neue Ergänzungslinie 94A ermöglicht 15-Minuten-Takt zwischen Neckarsulm und Obereisesheim
Zwischen Neckarsulm Bahnhof West (teilweise ZOB/Ballei) und Obereisesheim Sender (Häldenstraße) fährt eine Ergänzungslinie unter der Bezeichnung 94A, so dass montags bis freitags tagsüber zwischen Neckarsulm und Obereisesheim wieder weitgehend ein 15-Minuten-Takt besteht. Am Bahnhof bestehen mit der Linie 94A neben den Zug- und Stadtbahnanschlüssen auch gute Anschlussverbindungen mit den anderen Buslinien auf der Ostseite des Bahnhofs.
In Fahrtrichtung Neckarsulm bleibt die Linienführung über das Heilbronner Industriegebiet unverändert. Die drei Haltestellen auf dem Umleitungsweg werden weiter zum Ausstieg bedient.

Großzügige Wendezeit in Untereisesheim gleicht Verspätungen aus
Eine großzügige Wendezeit in Untereisesheim ermöglicht es, Verspätungen bei Verkehrsstörungen oder anderen Behinderungen auszugleichen. So kann die Fahrt in Richtung Neckarsulm immer pünktlich starten. Ein Fahrzeitpuffer auf der Umleitungsstrecke gibt weitere Sicherheit, dass die Zug- und Stadtbahnanschlüsse am Bahnhof sowie die Busanschlüsse am ZOB/Ballei pünktlich erreicht werden.
Die neuen Fahrpläne werden zum 24. April an den Haltestellen ausgehängt und rechtzeitig vorher auf den Auskunftsseiten im Internet und in den Apps veröffentlicht. Die Liniennetzpläne sowie die Beschilderung der Haltestellen werden im Laufe der nächsten Wochen angepasst.
 

Weitere Informationen:
Fahrplan 94/694 ab 24.04.2022
Fahrplan 94A ab 24.04.2022
Fahrplan Schülerverkehr Ober- und Untereisesheim ab 24.04.2022