Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 20:59 Uhr · Mi 17.04.2024
Fahrplanauskunft

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 0800 298 27 43
(Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich rund um die Uhr und kostenlos erreichbar.)


Heilbronner-Hohenloher-Haller-Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten

    aus dem HNV-Land

     

Das (((eTicketHNV

flexibel

günstig

mobil

 

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

02.04.2024

Mobilität von morgen mitgestalten

Online-Bürgerbefragung zum Nahverkehrsplan · Wie soll die Mobilität von morgen aussehen?


Mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplans setzen sich die Stadt und der Landkreis Heilbronn gemeinsam neue Ziele für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in den nächsten Jahren. Zum Auftakt der Planungen starten Stadt und Landkreis jetzt eine breit angelegte Online-Bürgerbefragung. Auf diese Weise können Bürgerinnen und Bürger bis zum 19. Mai 2024 ihre Meinung über das aktuelle Nahverkehrsangebot mitteilen.

„Mit der Online-Befragung zum Nahverkehrsplan können die Bürgerinnen und Bürger ganz konkret Einfluss auf das Mobilitätsangebot der Zukunft nehmen“, sagt Landrat Norbert Heuser. „Die Teilnahme an der Umfrage dauert nur wenige Minuten, trägt aber dazu bei, unser ÖPNV-Angebot im Landkreis nachhaltig und bedarfsgerecht auszubauen.“

„Ein attraktives ÖPNV-Angebot hilft uns bei der Entlastung des Verkehrs und beim Klimaschutz, ist aber auch ein Vorteil für jeden einzelnen. Deshalb liegt uns eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung am Herzen“, sagt Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel.

Im Vordergrund der sechswöchigen Online-Bürgerumfrage stehen die Weiterentwicklung des regionalen und örtlichen Busangebotes sowie die Erweiterung mit vielen neuen Angeboten wie Bike- und Carsharing, Mobilitätsstationen oder flexiblen Bedarfsverkehren (On-Demand-Mobilität).

Nach Ende des Befragungszeitraums erfolgt die Auswertung der eingereichten Online-Antworten. Die Daten der Teilnehmenden werden anonym erhoben und lassen keinen Rückschluss auf die Person zu. Mit Abschluss der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes werden die erfassten Daten gelöscht.

Um möglichst viele Menschen zu erreichen, werben die Stadt und der Landkreis demnächst mit Plakaten in den Bussen, mit Posts in den Sozialen Medien sowie online auf ihren Webseiten www.heilbronn.de und www.landkreis-heilbronn.de. Außerdem werden auch alle Landkreiskommunen, große Arbeitgeber, politische Organisationen, Schulen und Vereine dazu eingeladen, für eine Teilnahme an der Online-Befragung zu werben.

Direkt zur Umfrage gelangt auch, wer den nachfolgenden QR-Code scannt: