Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 07:50 Uhr · Di 06.12.2022
Fahrplanauskunft

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 0800 298 27 43
(Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich rund um die Uhr und kostenlos erreichbar.)


Heilbronner-Hohenloher-Haller-Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten

    aus dem HNV-Land

     

Das (((eTicketHNV

flexibel

günstig

mobil

 

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

26.10.2022

Neue Preise ab Januar 2023

Die stark gestiegenen Kosten, insbesondere für Energie, machen eine deutliche Tariferhöhung unumgänglich. Im Schnitt werden die Preise für HNV-Tickets im Januar um 6,9 Prozent steigen. Eine solche Steigerung hat es in der 25-jährigen Verbundgeschichte noch nie gegeben. Und dabei fällt sie verglichen mit der eigentlich nötigen Steigerung noch moderat aus. Die Berechnungen haben ergeben, dass die Preise durchschnittlich um 11,4 Prozent angehoben werden müssten, um allein die Kostensteigerungen auszugleichen. Die Gesellschafter waren sich jedoch einig, dass den Kund:innen ein solcher Sprung nicht zugemutet werden kann.

Trotzdem werden viele Stammkunden bald günstiger als heute im HNV-Land unterwegs sein. Im März 2023 wird das JugendticketBW eingeführt. Mit diesem Abo sind junge Menschen bis 21 Jahre und Schülerinnen und Schüler, Azubis und Studierende bis 27 Jahre für gerade einmal 365 Euro im Jahr im ganzen Land mobil. Der Jahresbetrag wird bei Abonnent:innen aus dem HNV-Land dabei in monatlichen Abo-Raten eingezogen werden.

Und auch die übrigen Stammkunden dürften den Nahverkehr bald günstiger nutzen können. Dann nämlich, wenn das 49-Euro-Ticket kommt. Bund und Länder haben sich grundsätzlich für die Einführung ausgesprochen. Viele Details, wie die Finanzierung und der konkrete Starttermin, sind noch offen. Verständigt hat man sich bereits darauf, dass das Ticket – wenn es kommt – ausschließlich als Abonnement angeboten werden, digital buchbar sein und bundesweit gelten soll. HNV-Abonnent:innen brauchen sich keine Sorgen zu machen. Sie können einfach im Abo bleiben. Wenn das Ticket kommt, werden die HNV-Abos auf den günstigeren Preis und die bundesweite Gültigkeit umgestellt. Über Einzelheiten der Umstellung werden sie dann rechtzeitig informiert.


Weitere Informationen:

Einen Überblick über die neuen Preise bietet die Preisübersicht 2023.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Fahrscheinangeboten und Preisen sind ab Januar hier auf der Website zu finden.

Für gewöhnlich werden diese Informationen auch in der Tarifbroschüre zusammengefasst. Zum Januar 2023 erscheint jedoch zunächst keine neue Auflage. Wie oben berichtet wird das JugendticketBW im März 2023 die bisherigen Schüler-, Azubi- und Studi-Tickets im HNV weitestgehend ersetzen. Die Tarifbroschüre wird daher voraussichtlich erst zum März 2023 erscheinen. Neben der gedruckten Ausgabe kann die Tarifbroschüre dann auch wieder über die App HNV Kiosk jederzeit bequem auf dem Smartphone, dem Tablet oder am Computerbildschirm gelesen werden. Den HNV Kiosk gibt es auch als Browser-Version: hnv-kiosk.h3nv.de