• Neuigkeiten
    aus dem HNV-Land

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

06.02.2020

197. Öhringer Pferdemarkt

Jeweils am dritten Montag im Februar strömen jährlich Tausende auf den traditionellen Öhringer Pferdemarkt, der bereits seit 1823 regelmäßig stattfindet. Der "höchste Öhringer Feiertag" verbindet alte Traditionen mit zeitgemäßer und innovativer Landtechnik und wird in diesem Jahr am 17. Februar gefeiert.

Eingeleitet wird der Öhringer Pferdemarkt stets durch einen verkaufsoffenen Sonntag. Begleitet wird dieser Sonntag bereits ab dem Vormittag durch Ausstellungen landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte rund um den Öhringer Bahnhof, sowie in der Möhriger Straße. Außerdem kann auch schon an einigen Krämermarktständen rund um den Öhringer Bahnhof das eine oder andere erstanden werden.

Mit Bus und/oder (Stadt)Bahn geht es problemlos hinein ins Geschehen. Der Öhringer Hauptbahnhof liegt mitten im Zentrum des Krämermarktes und bietet somit den optimalen Ausgangspunkt für den Pferdemarktbummel. Wer noch kein passendes Ticket für die Anreise nach Öhringen hat, fährt am besten mit der Tageskarte.