Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 10:11 Uhr · Do 14.11.2019

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 01805 - 77 99 66
(0,14 €/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)


Heilbronner · Hohenloher · Haller
Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Telefonzeiten
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten
    aus dem HNV-Land

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

19.08.2019

49. Heilbronner Weindorf

Ab dem 12. September lädt das 49. Heilbronner Weindorf Zehntelesschlotzer aus aller Welt zum Weingenuss in die Käthchenstadt. Bis einschließlich 22. September treffen sich die Weinfreunde rund ums Rathaus. Wer sich einige der rund 380 hier angebotenen edlen Tropfen aus der Region schmecken lassen möchte, sollte das Auto stehen lassen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Der passende Fahrschein für Weindorfbesucher, die noch keine Monats- oder Jahreskarte ihr Eigen nennen, ist die Tageskarte (SOLO oder PLUS).

Das bestehende Verkehrsangebot von Bus, Bahn und Stadtbahn wird insbesondere in den Abendstunden durch einige Sonderfahrten ergänzt. Einen Überblick über die Heimfahrten innerhalb der Stadt und hinaus in die Region bietet der Weindorffahrplan 2019.

ACHTUNG: Wie uns leider erst nach Druck des Weindorffahrplans bekannt wurde, finden über den Weindorfzeitraum nächtliche Arbeiten an der Autobahnbrücke bei Neckarsulm statt. In den Nächten wird die Schienenstrecke Heilbronn - Neckarsulm daher zeitweise gesperrt. Die DB-Züge nach 22 Uhr entfallen auf diesem Teilstück. Die Stadtbahnen der Linien S41 und S42 werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Die PDF-Version des Weindorffahrplans wurde entsprechend angepasst. Mehr zur Sperrung auch in den aktuellen Verkehrsmeldungen.

Im Zabergäu verkehren anlässlich des Weindorfes alle Rufbusse der Firma Rexer als reguläre Fahrten, also auch dann wenn kein Bedarf telefonisch angemeldet wurde.

HNV-Tag am 16. September
Pemiere am Weindorf-Montag: Erstmals gibt es einen HNV-Weindorftag in Heilbronn. An diesem Nachmittag heißt es Fahrscheine zeigen und sparen. Gegen Vorlage eines gültigen HNV-Fahrscheins am Info-Stand auf dem Marktplatz (an der Kaiserstraße neben der Hauptbühne) erhalten alle Weindorfbesucher zwischen 15 und 19 Uhr einmalig Wertgutscheine im Gesamtwert von 3 €. Diese können zur einen Hälfte an den Wein-, zur anderen Hälfte an den Essensständen eingelöst werden.