Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 03:06 Uhr · Mo 17.06.2019

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 01805 - 77 99 66
(0,14 €/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)


Heilbronner · Hohenloher · Haller
Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Telefonzeiten
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten
    aus dem HNV-Land

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

31.05.2019

Buslinie 670 startet an Pfingsten

Gute Nachrichten für die westlichen Heilbronner Stadtteile und den angrenzenden Landkreis: Die Stadtwerke Heilbronn starten zum kleinen Fahrplanwechsel an Pfingsten die von Bezirksbeiräten und in Bürgerversammlungen geforderte bessere Anbindung der westlichen Stadtteile Richtung Böllinger Höfe und Klinikum.

Am Sonntag, 9. Juni 2019, wird die Linie 670 mit zwei neuen Kleinbussen in Betrieb genommen. Die neue Verbindung wird in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Heilbronn, dem Landkreis Heilbronn und der Firma Müller in Massenbachhausen umgesetzt.

Die neue Linie beginnt in Massenbachhausen und führt über Massenbach nach Kirchhausen, Biberach, dann Richtung Böllinger Höfe und schließlich über Frankenbach bis zum Klinikum Heilbronn. Es sind täglich zwischen 5.30 Uhr und 20.30 Uhr 13 Fahrten-Paare von Montag bis Freitag im Stundentakt mit einer Lücke am Vormittag geplant. Samstags und sonntags gibt es ab 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr eine 2-stündige Verbindung.

Mit der neuen Linie 670 eröffnen sich folgende Möglichkeiten:

  • Direktverbindung von Massenbachhausen und Massenbach sowie von Kirchhausen und Biberach zum Industriegebiet Böllinger Höfe
  • Umsteigefreie Verbindungen von diesen Orten zum Klinikum Heilbronn
  • Mehr Verbindungen zwischen Kirchhausen und Biberach
  • Gute Umstiegsmöglichkeiten auf den bestehenden Linienverkehr in Kirchhausen (Linie 61), in Biberach (Linie 31), in Frankenbach (Linien 10, 32, 61) und am Klinikum (Linien 10 und 42)