Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 04:20 Uhr · Mo 23.10.2017

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 01805 - 77 99 66
(0,14 €/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)


Heilbronner · Hohenloher · Haller
Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten
    aus dem HNV-Land

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

27.02.2017

Das Fahrgastforum HNV ist etabliert

Das Fahrgastforum wird zur festen Einrichtung.

Freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit: HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross, Fahrgastforumsprecher Klaus Schiedewitz, Stellvertreter Bernd Hügelmayer und SWH-Verkehrsbetriebe-Geschäftsführer Tilo Elser.


Das Fahrgastforum HNV wurde als Pilot Anfang 2015 eingerichtet und hat sich bewährt. Nun wird es als feste Einrichtung fortgeführt. Initiiert wurde das Fahrgastforum insbesondere von der Lokalen Agenda 21 der Stadt Heilbronn. In die Tat umgesetzt wurde es dann gemeinsam mit den Heilbronner Verkehrsbetrieben (SWH) und dem Heilbronner · Hohenloher · Haller Nahverkehr (HNV).

Das Fahrgastforum HNV ist ein beratender Ausschuss, der als unabhängiges Bindeglied zwischen den Fahrgästen, den Verkehrsunternehmen und dem HNV aktiv ist. "Zum Selbstverständnis des Fahrgastforums gehört es", so dessen Sprecher Klaus Schiedewitz, "im Zweifel die Interessen der Fahrgäste zu vertreten, Verbesserungsmaßnahmen zu unterstützen und kritische Themen aus Kundensicht zu kommentieren."

Nach der jetzt zu Ende gehenden zweijährigen Anlauf- beziehungsweise Probephase stellen SWH-Geschäftsführer Tilo Elser und HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross eine hohe Zufriedenheit und eine gute Zusammenarbeit fest. Kritisch wird die ursprünglich vorgesehene zweijährige "Amtszeit" gesehen. Sie wird auf fünf Jahre ausgedehnt. Ebenso war in der Probezeit die regionale Verteilung der Forumsmitglieder relativ stark auf Heilbronn ausgerichtet. Deshalb werden jetzt bei der bevorstehenden Wahl sieben Forumsmitglieder bevorzugt aus dem Hohenlohekreis, dem Zabergäu sowie aus dem nördlichen Landkreis Heilbronn gesucht.