• Neuigkeiten
    aus dem HNV-Land

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

30.07.2019

Freie Fahrt für Filmfans

Neues Mobilitätsangebot für Arthaus-Kinogänger

Ab dem 1. August können alle Besucher der Kinostar Arthaus-Kinos Heilbronn, die ihr Ticket online erwerben, kostenlos ins Kino und zurück fahren. Möglich macht das die neue Kooperation zwischen dem Heilbronner · Hohenloher · Haller Nahverkehr (HNV) und dem Kinobetreiber.

Das Online-Kinoticket gilt ab 3 Stunden vor der Vorstellung bis Betriebsschluss (=3 Uhr des Folgetags) als Fahrschein im ganzen HNV-Land. Arthaus-Gäste können somit von Schwäbisch Hall im Osten und Sinsheim im Westen, von Osterburken im Norden und Kirchheim im Süden stressfrei und umweltfreundlich ins Kino gelangen. "Wir möchten damit einen zusätzlichen Service für unsere Kunden bieten und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten", betont Dr. Matthias Rösch von den Arthaus-Kinos."Die Arthaus-Kinos befinden sich im Marrahaus und somit in zentraler und verkehrsgünstiger Lage. Die Stadtbahn- und Bushaltestellen "Rathaus" und "NeckarTurm" sind nur wenige Meter entfernt. Dies schafft optimale Voraussetzungen für einen entspannten Kinobesuch", fügt HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross noch hinzu.

Bus- und Bahnfahrer, die sich spontan für einen Kinobesuch entscheiden und erst an der Kinokasse ihr Ticket lösen, profitieren ebenfalls von der Kooperation. Bei Vorlage eines gültigen HNV-Fahrscheins (beispielsweise einer Monats- oder Tageskarte) bezahlen sie in den Heilbronner Arthaus-Kinos ab August nur den ermäßigten Eintrittspreis.