• Neuigkeiten
    aus dem HNV-Land

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

05.12.2016

Neue Preise ab Januar

Von Dezember 2002 an lagen der Fahrplan- und der Tarifwechsel im HNV-Land auf demselben Termin. Mit der Zusammenlegung sollte seinerzeit den Verkehrsunternehmen der Aufwand für die Umstellung ihrer Bordgeräte erleichtert werden. Dank besserer Technik ist das ab sofort wieder anders.

Neue Fahrpläne gelten weiterhin ab dem bundesweit einheitlichen Fahrplanwechsel - dieses Jahr ab dem 11. Dezember 2016. Die neuen HNV-Preise kommen dagegen erst ab dem 1. Januar 2017 zum Tragen. Ein Preisanstieg mitten im Monat ist damit passé.

Die Anpassungsrate fällt auch 2017 sehr moderat aus. Die Erhöhung liegt im Durchschnitt bei 1,9 Prozent. Schwerpunktmäßig sind es die Zeitkartennutzer, die ein wenig tiefer in die Tasche greifen müssen. Freuen dürfen sich hingegen die (((eTicket-Inhaber. Die Preise für Einzelfahrscheine werden das zweite Jahr in Folge nicht erhöht. Damit bleiben auch die rabattierten Einzelticket-Preise über alle Preisstufen auf dem bestehenden Niveau.

Die neue Tarifbroschüre ist bereits gedruckt. Leider hat sich in diesem Jahr der Fehlerteufel eingeschlichen. Die im neuen Heft abgedruckten Preise der Tageskarten (SOLO und PLUS) sind nicht die Preise von 2017, sondern die des Vorjahres. Blättern Sie hier einfach online durch die korrigierte Fassung der Tarifbroschüre 2017.