Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 13:58 Uhr · Sa 02.03.2024
Fahrplanauskunft

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 0800 298 27 43
(Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich rund um die Uhr und kostenlos erreichbar.)


Heilbronner-Hohenloher-Haller-Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Neuigkeiten

    aus dem HNV-Land

     

Das (((eTicketHNV

flexibel

günstig

mobil

 

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Aktuelles

21.03.2023

Streik in Heilbronn

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft ver.di für Mittwoch, 22. März und Donnerstag, 23. März erneut zu Warnstreiks im ÖPNV aufgerufen. Auch in Heilbronn müssen sich Fahrgäste auf Störungen einstellen.

Am Mittwoch (22.03.) sind die Triebfahrzeugführer der SWHN zum Streik aufgerufen. Das kann zu einzelnen Ausfällen auf den Stadtbahnlinien S4, S41 und S42 führen. Das Personal der AVG und der DB, das ebenfalls auf diesen Linien eingesetzt ist, streikt nicht. Der Stadtbahnverkehr wird weitestgehend aufrecht erhalten und wie gewohnt durch die Innenstadt rollen, der Busverkehr ist am Mittwoch nicht vom Streik betroffen.

Am Donnerstag (23.03.) werden die SWHN komplett bestreikt. Die Gewerkschaft geht davon aus, dass an diesem Tag keine Stadtbusse fahren. Regionalbusse, die nicht von den Stadtwerken betrieben werden, sind nicht betroffen.

Vom Streik am Donnerstag betroffen sind neben den Stadtbussen auch die Stadtbahnverkehre der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG). Das ist der Fall, da die AVG-Stadtbahnlinien S4, S41 und S42 im Raum Heilbronn von der Leitstelle der SWHN überwacht werden, die ebenfalls bestreikt wird und die SWHN-Verkehrsbetriebe zudem Fahrpersonal für die AVG stellen. Es muss mit Fahrtausfällen und Einschränkungen im Stadtbahnverkehr gerechnet werden.

Die Linien S4, S41 und S42 können am Donnerstag nicht durch die Heilbronner Innenstadt fahren. Die Linien werden deshalb über die DB-Gleise umgeleitet. Der Ein- und Ausstieg ist nur am Heilbronner Hauptbahnhof (DB-Gleise innen) möglich. Die Fahrten der Linie S4 sind in Fahrtrichtung Weinsberg und Öhringen auf Gleis 2 zu erreichen, in Fahrtrichtung Schwaigern und Karlsruhe auf Gleis 6 oder 7. Die Fahrten der Linien S41 und S42 in Richtung Neckarsulm und Mosbach bzw. Sinsheim verkehren vom Hausbahnsteig Gleis 1.

Fahrgäste werden gebeten, auf entsprechende Ansagen und Hinweise zu den Abfahrtsgleisen zu achten, da es zu kurzfristigen Gleisänderungen kommen kann.

Die Linien S41 und S42 halten zudem an der Station Heilbronn Sülmertor beziehungsweise verkehren bis oder ab Neckarsulm Bahnhof dann wieder auf ihrem regulären Routenverlauf. In Neckarsulm Bahnhof nutzen die AVG-Stadtbahnen Gleis 1-3 (DB). Am Bahnsteig der Gleise 4 und 5 wird am Donnerstag ganztags kein Betrieb stattfinden.

Die AVG empfiehlt Fahrgästen, die an den Streiktagen Reiseziele in der Heilbronner Innenstadt haben, rechtzeitig alternative Verkehrsmittel in Betracht zu ziehen, da auch der Stadtbusverkehr von den Warnstreiks betroffen ist.