Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 10:11 Uhr · Do 14.11.2019

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 01805 - 77 99 66
(0,14 €/Min. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)


Heilbronner · Hohenloher · Haller
Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Telefonzeiten
Montag - Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr


Anfahrt zu uns

  • Gruppenreisen
    Gemeinsam im HNV-Land auf Tour

flexibel
günstig
mobil

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten
  • Ähnliche Themen

Das könnte Sie auch interessieren:

Gemeinsam unterwegs

Der passende Fahrschein

Gruppen reisen im HNV-Land mit der TageskartePLUS. Mit ihr fahren bis zu fünf Personen (unabhängig vom Alter). Sie ist für alle Preisstufen erhältlich. Die Gesamtnetz-Tageskarte wird auch auf der Schienenstrecke Eppingen - Bretten (KVV-Übergangsbereich) anerkannt.

Kindergartengruppen

Für Kindergartengruppen gibt es neben den regulären Tageskarten bei Ausflügen mit dem Bus auch die Möglichkeit eine spezielle Kindergartengruppenkarte zu lösen. Bei der Kindergartengruppenkarte wird die Gesamtpersonenzahl (unabhängig vom Alter) erfasst und ein gemeinsamer Fahrschein ausgestellt. Pro mitfahrender Person ist dabei der jeweils gültige Tarif eines Kinderfahrscheins (Einzelfahrt) für die betreffende Fahrstrecke bzw. Preisstufe zu bezahlen. Die Kindergartengruppenkarte kann nur im Bus gelöst werden. Sie wird ab einer Gruppengröße von insgesamt zehn Personen (Begleitperson und Kinder unabhängig vom Alter) ausgestellt und gilt als Tageskarte - ist also für Hin- und Rückfahrt gültig. Die Begleitpersonen müssen einen entsprechenden Nachweis (Dienstausweis o. ä.) mit sich führen.

Im Falle von Tageskarten gilt es beim Ermitteln der benötigten Fahrschein-Anzahl folgende Besonderheit zu berücksichtigen: Im HNV werden Kinder unter 6 Jahre sowie Kinder von Kindergartengruppen in Begleitung einer erwachsenen Person mit gültigem Fahrausweis unentgeltlich befördert. Eine Aufsichtsperson kann bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren bzw. 3 Kinder einer Kindergartengruppe unentgeltlich mitnehmen. Bei der TageskartePLUS ist die unentgeltliche Mitnahme auf maximal 3 Kinder unter 6 Jahren (bzw. 3 Kinder einer Kindergartengruppe) pro TageskartePLUS beschränkt. Für weitere Kinder müssen Tageskarten oder Einzelfahrscheine (Kinderfahrpreis) gelöst werden.

Welche Variante die günstigere ist, hängt von vielen Faktoren (Personenzahl, zurückgelegte Entfernung, etc.) ab und muss daher für jede Gruppe individuell errechnet werden. Hierbei hilft auch der Fahrpreisrechner.

Gruppenanmeldung

Reisegruppen sollten sich rechtzeitig (mindestens eine Woche im Voraus) vor der geplanten Fahrt beim jeweiligen Verkehrsunternehmen anmelden. Bitte achten Sie schon bei der Planung Ihrer Gruppenfahrt darauf, Fahrzeiten außerhalb des Berufs- und Schülerverkehrs zu wählen. 

Bus
Bei Busreisen sollte die Fahrt grundsätzlich ab einer Gruppenstärke von 10 Personen beim jeweiligen Busunternehmen angemeldet werden. In der Regel besteht an Schultagen zwischen 7.00 und 8.00 Uhr und zwischen 11.30 und 13.30 Uhr aufgrund der Schülerbeförderung ein erhöhtes Fahrgastaufkommen. Während dieser Zeit kann eine zusätzliche Beförderung von Gruppen nicht garantiert werden. Nähere Informationen erhalten Sie direkt beim jeweiligen Verkehrsunternehmen. Welches Unternehmen die Fahrt der gewählten Buslinie durchführt und die entsprechenden Kontaktdaten für die Anmeldung können Sie den jeweiligen Fahrplanbuchseiten entnehmen.

Stadtbahn
Für Fahrten mit der Stadtbahn empfiehlt es sich ab einer Gruppengröße von 30 Personen, die verfügbaren Kapazitäten spätestens 14 Tage vor Fahrtantritt von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) prüfen zu lassen. Falls eine Mitnahme zur gewünschten Zeit nicht mehr möglich ist, bietet die AVG alternative Vorschläge an. Gerne können auch eigene Alternativen angegeben werden.

Je früher die Kapazitätsprüfung erfolgt, desto besser, denn Gruppen können grundsätzlich nur im Rahmen der regulären Fahrzeug-Kapazität befördert werden. Bitte beachten Sie, dass keine Sitzplatzreservierungen in der Stadtbahn möglich sind und Fahrräder nur in beschränkter Anzahl mitgenommen werden können. Für Gruppenreiseanfragen bei der AVG nutzen Sie am besten das Formular auf der AVG-Website und senden dieses ausgefüllt an Gruppenreisen@avg.karlsruhe.de.

Bahn (DB)
Die Mitfahrt einer Gruppe bis 36 Personen in den Zügen des Nahverkehrs der DB Regio AG in Baden-Württemberg gilt grundsätzlich als genehmigt.

Reisegruppen ab 37 Personen sowie Radgruppen ab 6 Personen, die mit HNV- oder DB-Tickets reisen können bei einer DB-Verkaufsstelle oder beim DB-Gruppenreiseservice unter Telefon 01806-996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) angemeldet werden.
Die Anmeldefrist beträgt 7 Tage vor dem Reiseantritt.
Für Gruppenreiseanfragen bei der Bahn nutzen Sie bitte das Anfrageformular auf der Bahn-Website.

Reisegruppen ab 37 Personen und Radgruppen ab 6 Personen, die innerhalb Baden-Württembergs mit bwtarif-Tickets reisen, nutzen zur Anmeldung das bwegt-Anmeldeformular. Für Fragen zum bwtarif steht der bwtarif-Kundenservice unter Telefon 0711-93 38 38 00 (Anrufe zum Ortstarif) zur Verfügung.

Über den HNV hinaus

Für Fahrten über das HNV-Land hinaus stehen verschiedene überregionale Angebote zur Verfügung:

  • bwtarif
  • Schönes-Wochenende-Ticket [DB]
  • Quer-durchs-Land-Ticket [DB]

Einfach günstig durchs Land.

Der neue bwtarif bietet allen, die in mehr als einem Verbund unterwegs sind, die bequemste Art, auf ihrer Reise Nahverkehrszüge, S-Bahnen, Stadtbahnen und Busse zu nutzen.

Denn seit dem 9. Dezember 2018 genügt ein einziges Ticket, um Ihre Ziele in Baden-Württemberg verbundübergreifend zu erreichen. Ob Sie einfach mal in einer anderen City shoppen möchten, Freunde auf dem Land besuchen oder ein Wochenende im Grünen verbringen wollen – mit dem bwtarif stehen Ihnen alle Anschlüsse zur Verfügung und Sie brauchen unterwegs kein neues Ticket zu lösen.

bwtarif-Sonderangebote:

MetropolTagesTicket

Baden-Württemberg-Ticket

  • Tageskarte für Fahrten quer durch Deutschland
  • Quer-durchs-Land-Ticket für 1 Person (44,- €) und bis zu 4 Mitfahrer (weitere 8,- € pro Mitfahrer)
  • gültig Mo-Fr 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende ganztags
  • gilt im HNV-Land nur Schienenverkehr, im Bundesgebiet in allen Regionalzügen (RB, IRE, RE) und S-Bahnen der DB AG und anderer teilnehmender Eisenbahnen
  • Verkauf im HNV: Fahrscheinautomaten, DB-Fahrkartenausgabe, Internet, DB Navigator (App)
  • mehr unter: www.bahn.de