Ausflugslinien
Mit Bus und Bahn ins Grüne

flexibel
günstig
mobil

Ausflugslinien

Ausflugsverkehr in Heilbronn (Linie 1 + Linie B)

Von Anfang April bis Anfang November reicht die Ausflugssaison im Heilbronner Stadtverkehr. In dieser Zeit fahren regelmäßg Busse aus der Innenstadt hinauf zu den beliebten Freizeitzielen Waldheide und Wartberg. Über das Jägerhaus bis zur Waldheide geht es mittwochs und am Wochenende mit der verlängerten Linie 1. Der Wartberg lässt sich mit den Ausflugsbussen der Linie B an Sonn- und Feiertagen erreichen.

Fahrplan Linie 1 (Waldheide)
Fahrplan Linie B

Hier fährt auch das Fahrrad Bus (Linie 635)

Die Regionalbuslinie 635 wird ab dem 1. Mai zum Fahrradbus. Radler, die an den Wochenenden und Feiertagen bis Ende Oktober einen Ausflug in die Löwensteiner Berge planen, können in Willsbach auch in den Bus einsteigen und so den beschwerlichen Aufstieg ganz bequem überwinden. Das Fahrrad fährt für gerade einmal einen Euro extra auf dem Fahrradanhänger mit. Bis zu fünf Mal am Tag verkehrt der Fahrradbus vom Bahnhof Willsbach (199 m ü. d. Meeresspiegel) hinauf bis nach Wüstenrot (533 m ü. d.
Meeresspiegel).

Fahrradbus-Fahrplan

Der Räuberbus (Linie 385)

Die ideale Ergänzung zum Fahrradbus. Wer noch ein Stückchen tiefer in den Schwäbischen Wald gelangen möchte, fährt einfach mit dem Räuberbus weiter. In Wüstenrot besteht Anschluss an die Linie 635. Auch der Räuberbus ist mit Fahrrad-Anhänger auf der Strecke. Die Räuberbus-Saison reicht vom 1. Mai bis zum letzten Sonntag im Oktober.

Fahrplan und weitere Informationen: www.raeuberbus.de

Die Krebsbachtalbahn (KBS 707)

Nicht nur für Eisenbahnromantiker ein Erlebnis ist die Fahrt mit dem Roten Flitzer auf der Krebsbachtalbahn. Dieser pendelt über die Saison (1. Mai - Mitte Oktober) sonn- und feiertags und an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat zwischen Neckarbischofsheim und Hüffenhardt. An jedem Haltepunkt entlang der Strecke bestehen interessante Wandermöglichkeiten.

Fahrpläne und mehr: www.krebsbachtal-bahn.de