• Bauarbeiten zwischen Eppingen und Heilbronn (Harmonie)
    Busse ersetzen Bahnen (09.06. - 14.12.2024)
    Audio-Info für Heilbronn: Telefon 07131 - 8888 678

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten

Informationen zu den Baumaßnahmen

  • Audio-Guide: Taktile Wegeleitung in Heilbronn am Hauptbahnhof und an der Harmonie
  • Informationen in einfacher Sprache

Audio-Guide Wegeleitung HN

Die Haltestellen des Ersatzverkehrs in Heilbronn sind weitestgehend barrierefrei. Für Blinde und für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen haben die SWHN und der HNV in Abstimmung mit dem Blindenverband einen Audio-Guide eingerichtet, der die taktile Wegeleitung zu den Ersatzhaltestellen am Heilbronner Hauptbahnhof und an der Harmonie erläutert. Zu hören ist der Ansagetext unter der Telefonnummer 07131 - 8888 678.

 

Audio-Guide - aktuelle Textversion

Herzlich Willkommen beim HNV. Hier hören Sie die Erläuterung der taktilen Wegeleitung zu den Ersatzverkehren am Heilbronner Hauptbahnhof und zum Umsteigeplatz an der Harmonie. Stand 13. Juni.2024. Dies wird nötig, da die Baumaßnahmen der Stadtwerke Heilbronn am Bahnhofsvorplatz zu geänderten Wegeführungen am Bahnhof Heilbronn führen werden.

Zusätzlich wird der Schienenverkehr zwischen Eppingen und Heilbronn vom 09. Juni bis 15. Dezember 2024 eingestellt und mit sogenannten Schienenersatzverkehr (Bussen) abgedeckt. Sie hören zuerst die Wegeleitung für Fußgänger am Bahnhofsvorplatz Heilbronn und anschließend die Änderungen an der zusätzlich eingerichteten Ersatzhaltestelle Harmonie. Vorbemerkung: Teilen sich an bestimmten Stellen im Leitsystem, die Wege an verschiedene Ziele, so werden diese Punkte als (Verteilerfeld) bezeichnet.

Achtung, es ist ein „Baustellen-Leitsystem“, außerhalb der Normmaße und taktil sowie visuell schwächer erkennbar.

Beginnen wir mit der Wegeleitung vom Hauptbahnhof In Richtung Ersatzverkehr S4, S41, S42,sowie zu den Stadt- und Regionalbussen: Sie verlassen den Hauptbahnhof am Haupteingang aus der Mitte der drei Eingänge, dort finden Sie ein Abzweigefeld. Richtung Innenstadt drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn und gehen entlang des Hauptbahnhofes. Ende des Leitsystems.

Richtung Ersatzverkehr, Stadt- und Regionalbusse folgen Sie den zwei taktilen Linien geradeaus weiter. Nach ca. 7 Meter finden Sie ein Aufmerksamkeitsfeld, anschließend ein Richtungsfeld und queren danach das erste Gleis. Zwischen den beiden Gleisen ist ebenso ein Richtungsfeld zu ertasten, dieses gibt die Richtung über das zweite Gleis an. Nach dem dahinterliegenden Richtungsfeld ertasten Sie ein Aufmerksamkeitsfeld.

Darauf drehen Sie sich nun ca. 45 Grad im Uhrzeigersinn und folgen den zwei taktilen Linien. Nach ca. zwei Meter finden Sie ein Aufmerksamkeitsfeld (Verteilerfeld Gleis/ Gehweg). Von hier zweigt einerseits der Weg zu den Stadtbussen (Inselhaltestelle) und andererseits zu den übrigen Ersatzverkehren und Regionalbussen ab. Richtung Stadtbusse drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Sie stehen direkt an einer Ampel mit Taster.

Queren Sie ca. 10 Meter die Busspur und drehen Sie sich dann ca. 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn um die Stadtbusse zu erreichen. Hier müssen Sie sich ohne weitere Bodenleitsysteme auf der Insel orientieren. Ende des Leitsystems. Ausgehend vom Verteilerfeld Gehweg/ Gleise gehen Sie in Richtung Ersatzverkehr und Regionalbusse den zwei taktilen Linien ca. 8 Meter entlang, dort finden Sie ein Aufmerksamkeitsfeld.

Sie stehen direkt an einer Fußgängerampel mit Taster und akustischer und taktiler Anzeige. Hier können Sie die Bahnhofstraße überqueren. Gegenüber auf dem Gehweg finden Sie ein Aufmerksamkeitsfeld. Drehen Sie sich 90 Grad im Uhrzeigersinn und folgen Sie den zwei taktilen Linien entlang der westlichen Bahnhofsstraße. Nach zirka 8 Meter versetzen sich die beiden taktilen Leitlinien etwas seitlich, folgen Sie weitere 60 Meter den Leitlinien, bis Sie auf ein Aufmerksamkeitsfeld treffen.

Danach queren Sie weiter gerade aus ohne taktile Führung ca. 12 Meter die Einfahrt zum Busbahnhof. Sobald Sie ein Auffindestreifen ertasten (Verteilerfeld ZOB), können Sie geradeaus weitere 20 Meter in Richtung Regionalbusse weitergehen. Dabei queren Sie die Ausfahrt des Busbahnhofs und stehen dann vor der Haltestelle der Regionalbusse. Ende des Leitsystems. Ausgehend vom Verteilerfeld ZOB, drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Sie stehen nun vor dem Busbahnhof.

Von diesem Verteilerfeld zweigen zwei Leitlinien mit Bodenindikatoren ab. Die rechte Leitlinie führt zum Halteplatz 1 mit Einstiegsfeld, dem Ersatzverkehr der AVG der S4 Richtung Eppingen. Weiter der Leitlinie folgend ertasten Sie das Einstiegsfeld vom Halteplatz 2 für den Ersatzverkehr des RE45 nach Eppingen. Ausgehend vom Verteilerfeld ZOB nutzen Sie die linke Leitlinie um zuerst am Halteplatz 6 für den Ausstieg aus allen Ersatzbussen, vorbeizulaufen.

Weiter den Bodenindikatoren folgend, erreichen Sie den Halteplatz 5 mit Einstiegsfeld für den innerstädtischen Ersatzverkehr Richtung Harmonie. Dort Besteht der Übergang zu den Stadtbahnen Richtung Öhringen, Mosbach und Bad Rappenau.

Wegeleitung Busbahnhof Richtung Hauptbahnhof, Stadtbusse und Innenstadt: Sie verlassen den Bus des Ersatzverkehrs am Halteplatz 6 und finden dort ein taktiles Leitsystem vor.

Wenn Sie sich um 90 Grad nach links wenden und dem Leitsystem folgen, laufen Sie zum Halteplatz 5 für den innerstädtischen Ersatzverkehr zur Harmonie. Der Ersatzverkehr der S4 Richtung Eppingen fährt vom gegenüberliegenden Bussteig eins ab. Der Ersatzverkehr des RE45 nach Eppingen fährt vom gegenüberliegenden Halteplatz zwei ab. Fußweg Richtung Hauptbahnhof, Stadtbusse und Innenstadt: Vom Halteplatz 6, der Ausstiegshaltestelle, drehen Sie sich um 90 Grad im Uhrzeigersinn und folgen dem Leitsystem.

Auf dem Gehweg treffen Sie auf das Verteilerfeld „ZOB“.Drehen Sie sich 90 Grad im Uhrzeigersinn und queren die Einfahrt des Busbahnhofs ca. 12 Meter. Sie finden ein Abzweigefeld, ab hier sind zwei taktile Linien, ca. 60 Meter entlang der westlichen Bahnhofstraße, ertastbar. Die beiden taktilen Linien versetzen sich etwas seitlich, folgen Sie diesen weiter, bis Sie am Ende auf ein Aufmerksamkeitsfeld treffen. Drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn.

Sie stehen direkt an einer Ampel mit akustischer und taktiler Anzeige. Hier können Sie die Bahnhofstraße queren. Auf dem gegenüberliegenden Gehweg finden Sie ein Aufmerksamkeitsfeld. Folgen Sie den zwei taktilen Linien ca. 8 Meter, bis Sie ein Abzweigefeld (Verteilerfeld Gehweg/ Gleis) ertasten.Einerseits können Sie sich Richtung Stadtbusse um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen. Sie stehen direkt an einer Ampel mit Taster, nach dem queren der Busspur sind sie auf der Insel für die Stadtbusse angelangt.

Hier müssen sie sich ohne weitere Orientierungshilfen zurechtfinden. Ende des Leitsystems. Ausgehend vom Verteilerfeld (Gehweg/ Gleis) folgen Sie in Richtung Hauptbahnhof und Innenstadt, weiter den zwei taktilen Linien. Nach zirka zwei Meter finden Sie ein Aufmerksamkeitsfeld mit anschließendem Richtungsfeld, direkt vor den Gleisen. Drehen Sie sich nun ca. 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn und überqueren Sie das erste Gleis.

Danach überqueren Sie das nächste Richtungsfeld und das zweite Gleis. Gleich danach finden Sie ein Richtungsfeld mit anschließendem Aufmerksamkeitsfeld. Ab hier führen zwei taktile Linien zu einem Abzweigefeld. Richtung Hauptbahnhof stehen Sie nun direkt am Haupteingang vor der Mitte der drei Eingänge. Richtung Innenstadt drehen Sie sich 90 Grad im Uhrzeigersinn und gehen entlang des Hauptbahnhofes. Ende des Leitsystems.

Haltestelle Harmonie: Für den Umstieg zwischen den Linien S4, S41, S42 und dem Ersatzverkehr Richtung Hauptbahnhof benutzen Sie bitte die Ersatz-Haltestelle Harmonie in der Moltkestraße. Aus Richtung Öhringen mit der S4 kommend verlassen Sie den Bahnsteig an dem Bodenleitsystem 90 Grad im Uhrzeigersinn. Aus Richtung Mosbach und Sinsheim kommend drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn und folgend dem taktilen Leitsystem.

Am Ende des Bahnsteigs finden Sie ein Abzweigefeld. Folgen Sie dem taktilen Leitsystem ca. 20 Meter gerade aus, bis zum Abzweigefeld. Drehen Sie sich 90 Grad im Uhrzeigersinn und Folgen Sie dem taktilen Leitsystem. Achtung: Sie queren Stadtbahngleise mit Zugverkehr und auch Stadtbusse die von der Ersatzhaltestelle fahren. Danach fängt Sie ein Abzweigefeld auf, gehen Sie das Leitsystem weiter entlang.

Beim Abzweigefeld drehen Sie sich ca. 135 Grad im Uhrzeigersinn und folgen ca. 20 Meter den zwei taktilen Linien bis zum Einstiegsfeld. Rechts neben Ihnen fährt der Ersatzverkehr zum Bahnhof Heilbronn ab. Ersatzhaltestelle Harmonie: Sie erreichen mit dem Bus Ersatzverkehr die Ersatzhaltestelle Harmonie Kunsthalle. Richtung Öhringen mit der S4 benutzen Sie bitte die Haltestelle Harmonie in der Moltkestraße.

Drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn und folgen dem taktilen Leitsystem bis zum nächsten Abzweigefeld. Dort drehen Sie sich 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn und folgen dem taktilen Leitsystem. Ab dem nächsten Abzweigefeld überqueren Sie die Stadtbahngleise. Achtung: Sie queren Stadtbahngleise mit Zugverkehr und auch Stadtbusse die von der Ersatzhaltestelle fahren.

Danach können Sie das Blindenleitsystem wiederaufnehmen. Beim Abzweigefeld drehen Sie sich um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Nun beginnt das Leitsystem welches zur Stadtbahnhaltestelle hochführt. Rechts fahren die Stadtbahnen S4 nach Öhringen. Links werden die Stadtbahnen von Öhringen einen Halt machen. Richtung Mosbach und Sinsheim mit der S 41 und S 42 benutzen Sie bitte die Haltestelle Harmonie Kunsthalle.

Diese erreichen Sie von der Ersatzhaltestelle wie folgt: Drehen Sie sich nach Verlassen des Ersatzbusses 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn und folgen dem Leitsystem bis zum nächsten Abzweigefeld. Gehen Sie gerade weiter dem eingefrästen Leitlinien entlang. Beim nächsten Abzweigefeld drehen Sie sich um 90 Grad im Uhrzeigersinn. Gehen sie dem Leitsystem entlang bis Sie die Haltestelle erreicht haben, links neben der Leitlinie verläuft die Bahnsteigkante.

Hier fahren die Stadtbahnen S41 und S42 ab.  Nun endet die akustische Version zur taktilen Wegeleitung. Ausführliche und aktuelle Information zu den Baumaßnahmen und den Ersatzverkehren finden Sie auch jederzeit unter www.h3nv.de. Verantwortliche Stelle für Text und Ansage: Stadtwerke Heilbronn

 

 

Baustellen beim Zug

Busse ersetzen Züge zwischen Eppingen und Heilbronn (Harmonie)
Das dauert vom 9. Juni bis wahrscheinlich 14. Dezember 2024.

Die AVG baut ein zweites Gleis zwischen Leingarten und Schwaigern. Die Stadtwerke Heilbronn (SWHN) bauen den Platz vor dem Bahnhof um. Sie bauen ein extra Gleis. Die Bus-Haltestelle wird auch neu gemacht. Beide Baustellen sind gleichzeitig.
 

Strecke von Eppingen nach Heilbronn Hbf und zurück

Die Züge von Eppingen zum Hauptbahnhof Heilbronn fahren nicht. Busse fahren als Ersatz. Busse von der AVG fahren als Ersatz für die Stadtbahn S4. Busse von der DB fahren als Ersatz für den Zug RE45. Der Bus von der DB fährt nicht zu allen Orten.

Achtung: Aufpassen muss man in Eppingen und Gemmingen. Die Stelle für die Abfahrt für die Busse von der AVG ist anders als die Stelle für die Abfahrt für die Busse von der DB.

Fahrplan Ersatz-Bus S4 (AVG) + Ersatz-Bus RE45 (DB) | Eppingen – Heilbronn
 

Strecke von Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Platz nach Heilbronn Harmonie und zurück

Arbeiter bauen auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof Heilbronn. Die Stadtbahn kann nicht von der Harmonie zum Hauptbahnhof fahren. Das ist bei der S4 und auch bei der S41 und bei der S42 so. Busse fahren als Ersatz. Diese Busse sind von den Stadtwerken Heilbronn (SWHN). Nur ganz wenige Züge von der Stadtbahn S4 fahren von der Harmonie zum Neckarturm.

Fahrplan Ersatz-Bus S4/S41/S42 (SWHN) | Heilbronn, Hauptbahnhof - Harmonie (ab 03.07.2024)
 

Der Busbahnhof in Heilbronn ist sehr wichtig

Die Busse von der AVG, die Busse von der DB und die Busse von der SWHN fahren zum Busbahnhof. Fahrgäste steigen hier um. Alle Busse fahren zum Aussteigen zum Platz 6. Die Plätze zum Einsteigen sind anders:
Platz 1: Busse von der AVG (in Richtung Schwaigern/Eppingen)
Platz 2: Busse von der DB (in Richtung Schwaigern/Eppingen)
Platz 5: Busse von der SWHN (in Richtung Harmonie)


 

Die Stadtbahnen fahren nicht wie sonst

Die Stadtbahn S41 von Mosbach und die Stadtbahn S42 von Sinsheim fährt in Heilbronn bis zur Harmonie. Sie fährt dann von der Harmonie in Richtung Öhringen weiter. Das gilt auch umgekehrt. Die Stadtbahn S41 und S42 von Öhringen macht an der Harmonie eine Kurve. Sie fährt dann nach Mosbach oder nach Sinsheim.

Die Stadtbahn S4 gibt es nur manchmal. Sie fährt von Öhringen bis zum Neckarturm in Heilbronn. Die Stadtbahn S4 fährt auch vom Neckarturm in Heilbronn nach Öhringen.

Fahrplan Stadtbahn S4 | Öhringen – Eschenau – Weinsberg – Heilbronn
Fahrplan Stadtbahn S41 + S42 | Öhringen – Heilbronn – Bad Friedrichshall – Sinsheim/Mosbach
 

Von Sonntag, 9. Juni, 3 Uhr, bis vsl. Sonntag, 15. Dezember, 2 Uhr, muss die Bahnstrecke zwischen Eppingen Bahnhof und Heilbronn Hauptbahnhof vollständig gesperrt werden. Auch der innerstädtische Stadtbahnabschnitt Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Platz bis Harmonie wird weitestgehend gesperrt. Grund dafür sind zwei parallel stattfindende große Baumaßnahmen der AVG und der Stadtwerke Heilbronn – Verkehrsbetriebe (SWHN) zur Verbesserung der Schieneninfrastruktur. Verschiedene Ersatzverkehre mit Bussen werden eingerichtet. Am Hauptbahnhof Heilbronn verändert sich die Lage einzelner Ersatzhaltestellen mit verschiedenen Bauphasen.
 

Streckenabschnitt Eppingen – Heilbronn Hbf

Die AVG baut den bisher eingleisigen Teil der Bahnstrecke zwischen Schwaigern und Leingarten zweigleisig aus. Daher muss der Zugverkehr im genannten Zeitraum zwischen Eppingen und Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Platz vollständig eingestellt werden. Ein Ersatzverkehr mit Bussen der AVG übernimmt auf diesem Abschnitt die Fahrten der Stadtbahnlinie S4.

Die DB richtet für die ausfallenden Verbindungen der Linie RE45 ebenfalls einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Von diesem werden nur die entfallenden Haltestellen des RE45 bedient. Fahrgäste von/nach Gemmingen Bahnhof sowie Eppingen müssen bitte beachten, dass die Ersatzhaltestellen der Busse für die S4 und RE45 an unterschiedlichen Stellen liegen.

SEV-Fahrplan AVG und DB (Eppingen - Schwaigern - Leingarten - Heilbronn | 09.06. - 14.12.2024)
 

Streckenabschnitt Heilbronn Hbf/Willly-Brandt-Platz – Heilbronn Harmonie

Zeitgleich gestaltet die SWHN den Bahnhofsvorplatz in Heilbronn um. Am Stadtbahnhalt wird ein drittes Gleis eingebaut. Im Zuge dessen muss auch die Bushaltestelle umgebaut werden. Daher ist der Streckenabschnitt zwischen Hauptbahnhof und Harmonie für den Stadtbahnverkehr weitestgehend gesperrt. Für die ausfallenden Fahrten der S4, S41 und S42 richten die SWHN einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

SEV-Fahrplan SWHN (heilbronn, Hbf/Busbahnhof - Harmonie | 03.07. - 14.12.2024)

Zentrale Drehscheibe am Busbahnhof

Die Ersatzverkehre für die Schienenstrecke Eppingen – Heilbronn sowie für den Abschnitt Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Platz – Harmonie sind aufeinander abgestimmt. Die Busse treffen sich an der Haltestelle Hbf/Busbahnhof. Die Ankunft aller Linien erfolgt am Bussteig 6 (nur zum Ausstieg). Einen Platz weiter und direkt gegenüber finden sich die Abfahrtsplätze. Zur leichteren Orientierung starten die Busse der drei Ersatzverkehre jeweils an einem eigenen Abfahrtsplatz. Ersatzbusse für die S4 Richtung Eppingen an Steig 1, für den RE45 an Steig 2 und für S4/41/42 Richtung Harmonie an Steig 5. Auch die Fahrzeuge selbst erhalten eine entsprechend eindeutige Kennzeichnung als Ersatzbus.
 

Weitere Auswirkungen auf die Stadtbahnlinien S4, S41 und S42

Die Stadtbahnen der S41/S42 aus Richtung Mosbach und Sinsheim verkehren ab der Haltestelle Harmonie nicht weiter zum Hauptbahnhof Heilbronn, sondern biegen in Richtung Pfühlpark/Weinsberg/Öhringen ab. Die Bahnen enden/beginnen an der Haltestelle Pfühlpark oder fahren weiter in Richtung Öhringen und umgekehrt. Fahrten der Linie S4 aus Richtung Öhringen, die ab der Haltestelle Harmonie nicht als S41/S42 in Richtung Norden verlängert werden können, verkehren weiterhin durch die Innenstadt und enden/beginnen an der Haltestelle Neckarturm.

S4 Baustellen-Fahrplan Öhringen - Eschenau - Weinsberg - Heilbronn (09.06. - 14.12.2024)
S41/42 Baustellen-Fahrplan Öhringen - Heilbronn - Bad Friedrichshall - Sinsheim/Mosbach (09.06. - 14.12.2024)
 

Änderungen sind vorbehalten

Die aktuellsten Fahrpläne zur Baumaßnahme sind in den elektronischen Auskunftsmedien unter avg.info, h3nv.de und bahn.de hinterlegt. Fahrplanauskunft erhalten Sie außerdem auch unter bwegt.de/fahrplanauskunft.
 

Durch Großveranstaltungen, Baumaßnahmen im Straßenraum, etc. kann es auch zu temporären Fahrplanabweichungen kommen. Beachten Sie deshalb bitte auch stets die aktuellen Verkehrsmeldungen.

Umleitungsplan

Umleitungsplan während der Bauarbeiten
Eppingen <> Heilbronn + Heilbronn Hbf <> Harmonie
ab Sonntag, 09.06.2024, 3.00 Uhr bis Sonntag, 15.12.2024, 2.00 Uhr

Umleitungsplan

Fußwegepläne

Die AVG hat Fußwegepläne zu allen Haltestellen der Schinenersatzverkehre erstellt. Die dargestllten Wege sind barrierefrei. Die Übersichtskarten enthalten auch Angaben zur Barrierefreiheit der jeweiligen Haltestellen. Die Einzelübersichten sind unter avg.info/baustelle-heilbronn-2024 zu finden und können auch als Sammel-PDF heruntergeladen werden.

Fußwegepläne gesammelt

Fragen und Antworten zum Schienenersatzverkehr und den Baumaßnahmen

  • Können Fahrräder im Ersatzbus mitgenommen werden?
  • Kann man Tickets im Ersatzbus lösen?
  • Kann das (((eTicketHNV für Fahrten im Ersatzverkehr genutzt werden?
  • An wen wende ich mich, wenn ich im Ersatzbus etwas verloren habe?
  • Sind Gruppenfahrten im Ersatzbus möglich und wenn ja, wo melde ich diese an?
  • Fahren die regulären Stadt- und Regionalbuslinien über die Bauphase in Heilbronn wie gewohnt weiter?

Nein. In den Bussen des Ersatzverkehrs ist die Mitnahme von Fahrrädern grundsätzlich ausgeschlossen.

Nein. Nicht in allen Bussen des Ersatzverkehrs ist ein Fahrkartenkauf möglich. Deshalb empfiehlt es sich für Fahrgäste den Fahrschein vorab am nächstgelegenen Automaten oder ganz bequem als Handyticket per Fahrkarten-App, z.B. HNV mobil, SWHN App, DB Navigator, VVS BWeit (CiCoBW), zu lösen. Tages- oder Monatskarten sind auch über den Online-Shop der Deutschen Bahn erhältlich.

Nein. Nicht in allen Bussen des Ersatzverkehrs sind betriebsbereite CiCo-Terminals vorhanden, daher kann die Nutzung im gesamten Ersatzverkehr nicht angeboten werden. Für Fahrgäste empfiehlt es sich Fahrscheine bequem als Handyticket per Fahrkarten-App, z.B. HNV mobil, SWHN App, DB Navigator, VVS BWeit (CiCoBW), zu lösen. Tages- oder Monatskarten sind auch über den Online-Shop der Deutschen Bahn erhältlich.

Fundsachenanfragen können einfach über das Fundsachenformular hier auf der HNV-Website gestellt werden. Die Anfrage wird dem oder den jeweils zuständigen Busunternehmen weitergeleitet.

Ja, grunsätzlich sind Gruppenfahrten auch mit den Bussen des Ersatzverkehrs möglich. Sie sollten allerdings möglischst außerhalb der Hauptverkehrszeiten erfolgen. Zu Zeiten des Berufs- und Schulverkehrs kann es zu Kapazitätsengpässen kommen. Es empfiehlt sich Gruppenreisen im Ersatzverkehr grundsätzlich anzumelden. Für die verschiedenen Ersatzverkehre stehen folgende Anmeldeoptionen bereit:

  • Zur Anmeldung von Gruppenfahrten in den S4-Ersatzbussen der AVG zwischen Eppingen und Heilbronn nutzen Sie bitte das Online-Formular der AVG.
  • Gruppenfahrten im Ersatzverkehr der DB (RE45) zwischen Eppingen und Heilbronn können unter der E-Mail-Adresse kundendialog.baden-wuerttemberg@deutschebahn.com angemeldet werden.
  • Gruppenfahrt-Anmeldungen im S4/S41/S42-Ersatzverkehr der SWHN zwischen Heilbronn Hbf/Busbahnhof und Heilbronn Harmonie richten Sie bitte per E-Mail an info@h3nv.de.

Denken Sie bei der Anmeldung von Gruppenfahrten per E-Mail bitte daran, genaue Angaben zur Gruppengröße sowie Tag und Uhrzeit der Fahrt(en) zu machen. Geben Sie bitte auch Kontaktdaten für mögliche Rückfragen an.

 

Ja, grundsätzlich ist der Busverkehr nicht von der Sperrung der Schienenstrecke zwischen Harmonie und Hauptbahnhof betroffen und kann weiter wie gewohnt genutzt werden. Am Hauptbahnhof Heilbronn verändert sich allerdings die Lage einzelner (Ersatz)Haltestellen mit den verschiedenen Bauphasen.

Eine Ausnahme bilden die Regionalbuslinien 661 und 662. Beide Linien beginnen und enden über die gesamte Bauzeit am Neckarturm, die Haltestellen Hbf/Willy-Brandt-Platz und Hbf/Busbahnhof entfallen.

Voraussichtlichen in den Herbstferien muss die Bahnhofstraße aufgrund der Bauarbeiten am Bahnhofsvorplatz für eine Woche voll gesperrt werden. In dieser Zeit müssen alle Verkehre umgeleitet werden.

Auch interessant

Baustellen-Flyer

Fußwegepläne, SEV-Fahrplan und Informationen zur Baumaßnahme sind im gemeinsamen Flyer von AVG, DB, SWHN und HNV zusammengefasst. Bitte beachten: Die Fahrplantabellen des Flyers sind nicht mehr aktuell. Die DB setzt zwischen Heilbronn und Eppingen Mo-Fr einen zusätzlichen Direktbus ein (ab 17:10 Uhr ab Hbf/Busbahnhof) und zum 29.06. wurden die Fahrpläne des innerstädtischen Ersatzverkehrs der SWHN angepasst.
Baustellen-Flyer

Alternative: Fahrrad

Für Fahrgäste zwischen Eppingen und Heilbronn, die statt auf den Ersatzbus lieber aufs Fahrrad umsteigen möchten, hält der Landkreis Heilbronn zusammen mit der Initiative RadKULTUR unter www.radkultur-bw.de/alternativstrecke Aktionen, nützliche Infos und Tipps bereit.