Fahrplanauskunft

Aktuelle Zeit: 11:57 Uhr · Do 23.05.2024
Fahrplanauskunft

Kontakt zu uns

zum Kontaktformular (E-Mail) >>


Fahrplan-Hotline: 0800 298 27 43
(Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich rund um die Uhr und kostenlos erreichbar.)


Heilbronner-Hohenloher-Haller-Nahverkehr GmbH
Olgastraße 2
74072 Heilbronn
Telefon: (07131) 8 88 86 - 0
Fax: (07131) 8 88 86 - 99


Öffnungszeiten des KundenCenters
Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr


Anfahrt zu uns

D-Ticket JugendBW

Das Abo für Schüler:innen, Azubis, Studis, ...

Newsletter

Aktuelle News zuerst erhalten
  • Preis
  • Bestellen/Hilfe

Stand: 01.01.2024

D-Ticket JugendBW

Preisstufe €/Monat
Deutschland 30,42

 

Bestellen

Achtung: Schüler:innen, die zum Bezug von Fahrkostenzuschuss berechtigt sind, erhalten gesonderte Bestellformulare über ihr Schulsekretariat!

Für die Selbstzahler:innen gilt: Bestellschein herunterladen, vollständig ausfüllen (ab 21 Jahren Ausbildungsnachweis nicht vergessen!) und direkt an das zuständige ABO-Center senden oder im nächsten HNV-KundenCenter abgeben. Wichtig ist, dass die Bestellung bis zum 15. des Vormonats im ABO-Center vorliegt.

Kund:innen des ABO-Centers Heilbronn (SWHN) können das D-Ticket JugendBW auch online bestellen und verwalten. Dazu die SWHN App downloaden oder Abo Online nutzen.

Noch Fragen?

Hier gibt es Antworten:

FAQ zum D-Ticket JugendBW

 

Das D-Ticket JugendBW im HNV

Das Abo für die jungen Menschen im (HNV-)Land

Mit dem D-Ticket JugendBW heißt es nicht nur freie Fahrt im ganzen HNV-Land, sondern im Nahverkehr in ganz Deutschland.

Das D-Ticket JugendBW ist der Nachfolger des JugendticketBW. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis und Freiwilligendienstleistende, die in Baden-Württemberg wohnen oder ihre Ausbildung machen. Unter 21 Jahren ist kein Ausbildungsnachweis erforderlich. Wer 21 Jahre oder älter ist, muss jährlich (im Studium semesterweise) einen Ausbildungs- bzw. Berechtigungsnachweis vorlegen. Das Abonnement kann längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahrs (also bis zum 27. Geburtstag) abgeschlossen werden.

Für den Verkauf sind die jeweiligen Verkehrsverbünde zuständig. In Stadt- und Landkreis Heilbronn und im Hohenlohekreis ist der HNV der zuständige Verkehrsverbund. Bei Schülerinnen/Schülern und Studierenden ist dabei der (Hoch)Schulstandort maßgebend, bei Azubis und Freiwilligendienstleistenden der Wohnort.

Das D-Ticket JugendBW kommt als Chipkarte bequem ins Haus und die monatlichen Abo-Raten werden vom Konto abgebucht. Das Ticket ist nicht übertragbar und beinhaltet keine Mitnahmefunktion.

Der Einstieg ins Abo ist zu jedem Monatsersten möglich, wenn die Bestellung bis zum 15. des Vormonats im ABO-Center vorliegt. Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst ein Jahr. Danach kann es jederzeit ohne finanziellen Nachteil bis zum 15. des Vormonats zu jedem folgenden Monatsersten gekündigt werden. Bei Kündigung innerhalb des ersten Vertragsjahres wird eine Nachzahlung in Rechnung gestellt.  Innerhalb des ersten Vertragsjahres gilt: das Abonnement ist bis jeweils zum 10. des Monats zu jedem Monatsende kündbar. In diesem Fall wird für die bereits genutzten Monate die jeweils gültige monatliche Aborate eines Deutschland-Tickets zu Grunde gelegt. Die sich ergebende Preisdifferenz wird nachberechnet.

 

Hinweise

Fahrkostenzuschuss

Zuschussleistungen sind seit dem 1. März 2023 (Einführung JugendticketBW) weitestgehend entfallen. Bei Fragen zu den Zuschussregelungen wenden Sie sich bitte an den für Ihre Schule zuständigen Schulträger (je nach Schulstandort i.d.R. entweder Landratsamt Heilbronn, Landratsamt Hohenlohekreis oder Stadt Heilbronn).

Austauschschüler:innen

Austauschschüler:innen, die einen oder mehrere Monate im HNV-Land zu Gast sind, können im HNV-KundenCenter Heilbronn (Olgastr. 2) zum Preis einer Schüler-Monatskarte (Preisstufe: 1 Zone) Gast-Fahrkarten für das HNV-Gesamtnetz erwerben.